Kulturpflege

Was bringt es, aufwändig bepflanzte Flächen sich selbst zu überlassen?

Der Begleitwuchs verdrängt alles, was Sie als Ziel dieser Kultur sehen.

Um diesem vorzubeugen ist eine Regulierung des Begleitwuchses erforderlich. Je nach Pflanzen- und Baumarten und der jeweiligen Flächenstruktur ist dies manuell, motormanuell oder sogar chemisch erforderlich.

 

Kulturen können flächig gemäht werden, einzelne Bäume und Sträucher können geschützt und freigestellt werden oder es ist eine ganz individuelle Pflege, wie zum Beispiel bei Weihnachtsbaumkulturen, nötig.

 

Wenn Ihre Kultur dann sicher bepflanzt und gut gepflegt ist, fehlt nur noch eines: Der Wildverbiss muss ausgeschlossen werden. Innerhalb weniger Tage kann ein einziges Reh eine ganze Kultur verbeißen, sodass alle Mühe vergebens war. Abhilfe schafft nur ein regelmäßig kontrollierter Zaun oder strenger jagdlicher Eingriff in die Wildbestände. Auch hierfür finden wir gemeinsam eine Lösung.

 

Mit Erfahrung und dem nötigen Know-how helfen wir Ihnen gern weiter.

Für komplette Angebote, von der Pflanzung bis zur bestehenden Kultur, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Natürlich sind auch spezielle Eingriffe, wie beispielsweise die Schädlingsbekämpfung, Teil unseres Angebots.